conférence / débat

Florian Bieber : Pulverfass Balkan

Wie Diktaturen Einfluss in Europa nehmen

Institut Pierre Werner (IPW)

Détails de l'événement

Der nächste Brandherd vor unserer Haustür? Vor über hundert Jahren entzündete sich auf dem westlichen Balkan der Erste Weltkrieg. Verantwortlich dafür waren die Großmächte, die ihr Ringen um Vormacht in der Region austrugen. Heute baut China dort Straßen, Russland spornt Nationalisten an, die Türkei und die Golfstaaten investieren in Moscheen und Hotels. Sie alle sehen darin einen Weg, Einfluss auf Europa zu nehmen. Wiederholt sich die Geschichte? Moderation: Diego Velazquez (Luxemburger Wort)
Organisation

Institut Pierre Werner (IPW)

Autres organisateurs & soutien

Österreichische Botschaft in Luxemburg

Soutien: neimënster

Biographies

Florian Bieber

Einer der besten Kenner des Balkans, schildert die explosive Gemengelage in der Region. Sie ist Schauplatz des neuen globalen Konflikts zwischen dem Westen und der autokratischen Internationale. Zugleich verfolgen die Akteure vor Ort ihre ganz eigene Agenda. Das Buch ist ein Weckruf an Europa, endlich aktiv zu werden. Denn in der Region könnte sich seine Zukunft entscheiden.

Diego Velazquez, ist EU-Korrespondent des Luxemburger Wort.