La collection des livres d'artiste de la BnL

Künstlerbücher aus der Nationalbibliothek

FR: La collection de livres d'artiste de la Bibliothèque nationale de Luxembourg s'est développée à partir d'un ensemble de reliures faisant écrin à des ouvrages bibliophiles. L'ensemble a évolué par la suite vers un fonds d'ouvrages dS'art ayant toujours comme support le livre, mais ouverts aux interrogations esthétiques de l'art actuel. L'exposition du nouveau livre d'artiste de Désirée Wickler offrent l'occasion de montrer en parallèle quelques livres de la collection de la BnL, illustrant la multiplicité des démarches créatives des artistes du livre contemporains.

DE: Die Bibliothèque Nationale de Luxembourg, auch als Nationalbibliothéik bekannt, verfügt über eine bemerkenswerte Sammlung von Künstlerbüchern und antiken illustrierten Büchern, darunter viele Einzelwerke. Mehr als 270 luxemburgische Künstlerbücher sowie knapp 1400 internationale Künstlerbücher und 2300 Zeichnungen und Druckgrafiken des luxemburgischen Kupferstichkabinetts sind in der BNL sicher gelagert. Von illustrierter Poesie über Objektbücher, Themenbücher, Bücher als Kunstwerk bis hin zu Malbüchern und Büchern mit spezifischen Gravuren und Typografien: Die Sammlung zeugt von der Vielzahl an Forschungen, die Künstlerinnen und Künstler seit hunderten Jahren betreiben. Die Ausstellung rund um das neue Künstlerbuch von Désirée Wickler bietet die Möglichkeit, parallel einige Bücher aus der BnL-Sammlung zu zeigen, die die Vielfalt kreativer Ansätze zeitgenössischer Buchkünstler veranschaulichen.

Organisation: neimënster, BnL / Soutien: Fonds stART-up de l'OEuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte

Commissaire: Michèle Wallenborn