Nos coups de coeur

 

Lottchen

Pause

DE: Vibrafon und Gesang, diese rare Kombination entfaltet bei ihnen einen unwiderstehlichen Charme. Ihre Kraft schöpfen sie vor allem aus der Ruhe: Lässige, versammelte, manchmal engelsgleiche, abwechslungsreich, gehören die beiden doch zur jungen Jazzer-Generation, die ohne Scheuklappen durch die Musikgeschichte und ihre Stile streift. So spielen sie sich auf ganz eigene Weise durch Brasilianischens, Chansoneskes, arabeske Lautmalereien, hymnische Vokalisen, swingenden Pop oder sogar Tango. Herausragendes rhythmisches Gespür trifft dabei auf virtuose Musikalität und echte Songwriting-Qualitäten, wie auch ihr neues Programm ´Tales For My Mother´ nach zwei preisgekrönten Alben ´Traveling Birds´ und ´Quiet Storm´bewiesen wird.

Organisation: neimënster

Eva Buchmann - Gesang, Sonja Huber - Vibrafon