Musik für mehr Lebensqualität bei Demenz

Konferenz mit Prof. Dr. Theo Hartogh

 
Illustration Image

23.09.21 - Musik für mehr Lebensqualität bei Demenz

Illustration Image

25.09.21 - La grande nuit de poésie - Le désir

Illustration Image

27.09.21 - Mit der Welt in Resonanz treten

Illustration Image

30.09.21 - Deutschland und Frankreich - Motor der Integration oder Schreckbild einer Hegemonie?

Illustration Image

06.10.21 - `Die Schlange im Wolfspelz. Das Geheimnis großer Literatur` - Michael Maar im Gespräch mit Nathalie Jacoby

Illustration Image

06.10.21 - Science Slam

Illustration Image

18.10.21 - Redécouvrir un Goncourt

Illustration Image

20.10.21 - Vortrag, Lesung und Filmvorführungen

Illustration Image

25.10.21 - Ikonen der Pressefotografie

Illustration Image

27.10.21 - Kriegsfotografie - die Grenzen des Abbildbaren

Illustration Image

04.11.21 - Literatur und Zeitgeschehen

Illustration Image

29.11.21 - Unsichtbare Erinnerungen - Mémoires invisibles

Illustration Image

30.11.21 - Le traumatisme psychique est-il contagieux? - Ist Trauma ansteckend?

Illustration Image

04.12.21 - Meet & Discuss: Tackling Gender Stereotypes through Art

Conférences (ordre chronologique)

  • Musik für mehr Lebensqualität bei Demenz

    ConférenceDE: Singen und aktives Musizieren ermöglichen es Demenzbetroffenen, sich an Musik zu erfreuen, sich emotional auszudrücken und in Dialog zu treten mit anderen Menschen. Daher können musikalische Aktivitäten entscheidend zum Erhalt und zur För... suite

  • La grande nuit de poésie - Le désir

    LectureFR : Le 14e festival du Printemps des Poètes-Luxembourg se tiendra les 24, 25 et 26 septembre 2021 autour du thème « le désir ». Un thème qui s'affiche comme une promesse car « le désir embellit toutes les choses sur lesquelles... suite

  • Mit der Welt in Resonanz treten

    ConférenceDE: Wie werden wir von außen beeinflusst? Welche Verbindung haben wir mit der Außenwelt? Um diese Frage zu beantworten, hat der deutsche Soziologe Hartmut Rosa das Konzept der Resonanz entwickelt.`Der Begriff bezieht sich auf die Beziehung, d... suite

  • Deutschland und Frankreich - Motor der Integration oder Schreckbild einer Hegemonie?

    ConférenceDE: Trotz der Bemühungen die Pandemie auf europäischer Ebene lösen zu wollen, weckt der Kampf gegen das Virus alte Reflexe: nationale Abschottung. Der Rückfall in nationale Alleingänge stärkt nicht das europäische Selbstbewusstsein. Vielmehr deckt... suite

  • `Die Schlange im Wolfspelz. Das Geheimnis großer Literatur` - Michael Maar im Gespräch mit Nathalie Jacoby

    ConférenceDE: Was ist das Geheimnis des guten Stils, wie wird aus Sprache Literatur? Dieser Frage geht Michael Maar in seinem Haupt- und Lebenswerk nach, für das er vierzig Jahre lang gelesen hat. Was ist Manier, was ist Jargon, und in welche Fehlerfal... suite

  • Science Slam

    ConférenceLuxembourg's Science Slam is back! It's THE possibility to spend an entertaining evening while at the same time learning something. Six scientists have 10 minutes each to win the heart of the audience. Because the latter - so hopefully YOU - gets... suite

  • Redécouvrir un Goncourt

    ConférenceFR: Conférence de Franck Colotte / Introduction de Françoise RossinotIl y a 100 ans, le prix Goncourt 1920 était attribué à petit instituteur des Deux Sèvres, Ernest Pérochon, auteur oublié qui pourtant a signé plus de 30 ouvrages dont 19 rom... suite

  • Vortrag, Lesung und Filmvorführungen

    ConférenceFR: Der deutsche Schriftsteller Wolfgang Borchert (1921-1947) wurde nur 26 Jahre alt. Sein kurzes Leben war gekennzeichnet von Krieg und Krankheit. Schwere Erlebnisse in den Kriegsjahren bewirkten, dass Krieg zum Hauptthema seines literarisch... suite

  • Ikonen der Pressefotografie

    ConférenceDE: Der Vortrag untersucht an ausgewählten Beispielen die Entstehung, die Verbreitung und das Eigen-leben von Ikonen der Pressefotografie des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts bis hinein in Kunst,Kultur und Alltag. Er geht der Frage nach, wie s... suite

  • Kriegsfotografie - die Grenzen des Abbildbaren

    ConférenceDE: Seit mehr als 30 Jahren ist Ursula Meissner in Kriegs- und Krisengebieten unterwegs. Von Afghanistan, Bosnien und Kosovo bis Angola und Sierra Leone - es gibt nur wenige Länder, die sie nicht fürReportagen bereist hat. Das authentische Bild wa... suite

  • Literatur und Zeitgeschehen

    ConférenceDE: Ein Mann fällt aus einem Flugzeug und alle fürchten den Wolf, eine junge Frau kehrt Deutschland den Rücken, um in Saudi-Arabien zu leben, Menschen verlieren ihren Halt, während das Leben an ihnen vorüberläuft. Wie beeinflusst das Zeitgesc... suite

  • Unsichtbare Erinnerungen - Mémoires invisibles

    ConférenceDE / FR: Die Bedeutung transgenerationaler Traumaweitergabe in der pädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, und deren Familien:Transgenerationale Traumata sind Traumata bei denen Erleben und Symptome ungefiltert / unbearbeitet von einer Gen... suite

  • Le traumatisme psychique est-il contagieux? - Ist Trauma ansteckend?

    ConférenceFR / DE: Les contextes dans lesquels les enfants peuvent être traumatisés sont innombrables : événements intentionnels ou non, violences familiales ou extérieures, auteur connu ou non, présence ou non d'une fratrie, âge et niveau de développe... suite

  • Meet & Discuss: Tackling Gender Stereotypes through Art

    ConférenceEN : Have you ever wondered how the representation of gender influences your own identity? What if our identity is a construction of multiple different elements, which (can/sometimes) contradict each other? In her new piece Dreamer, the chore... suite