Jan Felix May & Band

Apéro-Jazz

De : Die Musik der jungen fünfköpfigen Band um den Pianisten Jan Felix May ist außergewöhnlich, sie ist gekennzeichnet von improvisatorischer Spielfreude und ausgeklügelten Arrangements, die oft ungerade Taktarten und überraschende Wendungen enthalten. Die Kompositionen des Bandleaders sind vor allem von Jazz und Weltmusik beeinflusst, doch auch Rock, Neo Soul, Latin und Hip Hop sind in der Musik zu finden.?Die pulsierende Energie und Lebendigkeit im Zusammenspiel der Musiker lässt bei jedem Auftritt Neues entstehen, das die Spieler selbst immer wieder fasziniert und überrascht

Organisation: neimënster - Soutien : Brasserie le Neumünster

Kerstin Haberecht - ss, as, ewi
Lukas Roos - g
Eduardo Sabella - db, eb
Julian Camargo - dr, elec
JF May - p, keyb, comp