Steven Haberland - Jazz

dans le cadre du Autumn Leaves Jazz Festival 2013

Steven Haberland lichtet Charaktere ab, setzt musikalische Gestalt in Bildern um, macht Klänge sichtbar. Der gebürtige Berliner, der dazu in Los Angeles gelernt hat und mittlerweile in Hamburg lebt, hat in den letzten fünfzehn Jahren zahlreiche Jazzmusiker vor der Kamera gehabt, auch im Auftrag von Die Zeit, Jazz thing und für zahlreiche Plattencover. Einige seiner schönsten Portraits präsentiert jetzt diese Ausstellung, u.a. mit Aufnahmen von Quincy Jones, Al Jarreau, Lizz Wright, Pee Wee Ellis, Jacky Terrasson oder Ornette Coleman. Der Clou: Meine Bilder sind inszeniert, aber nie gestellt.

Organisiert von JAIL in Zusammenarbeit mit dem CCRN und der Unterstützung der Brasserie le Neumünster.