Hans Ulrich Gumbrecht

Kontemplation - Zum Ende und einem Neubeginn der Geisteswissenschaften

DE: Hans Ulrich Gumbrecht (Stanford University), einer der wichtigsten Intellektuellen unserer Zeit, wird in seinem vom IPW organisierten Vortrag und der anschließenden Podiumsdiskussion die prekäre Situation der heutigen Geisteswissenschaften skizzieren und fragen, ob eine Neudefinition unter dem Leitbegriff der Kontemplation helfen könnte, ihre Rolle und ihre Funktionen neu zu bestimmen.

Organisation: Institut Pierre Werner, Université du Luxembourg / Soutien: neimënster