« Journal de bord de l'Aquarius - Dans la peau d'un marin-sauveteur »

Discussion avec Antoine Laurent - Modération : Sarah Polacci

 
Illustration Image

jusqu'au 21.10.21 - « Journal de bord de l'Aquarius - Dans la peau d'un marin-sauveteur »

Illustration Image

25.10.21 - Ikonen der Pressefotografie

Illustration Image

27.10.21 - Kriegsfotografie - die Grenzen des Abbildbaren

Illustration Image

04.11.21 - Literatur und Zeitgeschehen

Illustration Image

28.11.21 - Felicitas Hoppe: Die Nibelungen - Das erste gesamteuropäische Heldenepos der Gegenwart

Illustration Image

29.11.21 - Unsichtbare Erinnerungen - Mémoires invisibles

Illustration Image

30.11.21 - Le traumatisme psychique est-il contagieux? - Ist Trauma ansteckend?

Illustration Image

01.12.21 - Table Ronde - Pourquoi la pauvreté persiste-t-elle au delà des générations?

Illustration Image

04.12.21 - Meet & Discuss: Tackling Gender Stereotypes through Art

Illustration Image

13.12.21 - Anja Hirsch: `Was von Dora blieb`

Rencontre (ordre chronologique)

  • Evénements en cours:

  • « Journal de bord de l'Aquarius - Dans la peau d'un marin-sauveteur »

    ConférenceFR: Antoine Laurent, marin, a seulement 25 ans lorsqu'il rejoint la mission Aquarius comme sauveteur. Ce navire, emblématique pour son action humanitaire, effectue des opérations au large de la Libye, sur la route migratoire la plus... suite

  • Prochainement:

  • Ikonen der Pressefotografie

    ConférenceDE: Der Vortrag untersucht an ausgewählten Beispielen die Entstehung, die Verbreitung und das Eigen-leben von Ikonen der Pressefotografie des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts bis hinein in Kunst,Kultur und Alltag. Er geht der Frage nach, wie s... suite

  • Kriegsfotografie - die Grenzen des Abbildbaren

    ConférenceDE: Seit mehr als 30 Jahren ist Ursula Meissner in Kriegs- und Krisengebieten unterwegs. Von Afghanistan, Bosnien und Kosovo bis Angola und Sierra Leone - es gibt nur wenige Länder, die sie nicht fürReportagen bereist hat. Das authentische Bild wa... suite

  • Literatur und Zeitgeschehen

    ConférenceDE: Ein Mann fällt aus einem Flugzeug und alle fürchten den Wolf, eine junge Frau kehrt Deutschland den Rücken, um in Saudi-Arabien zu leben, Menschen verlieren ihren Halt, während das Leben an ihnen vorüberläuft. Wie beeinflusst das Zeitgesc... suite

  • Felicitas Hoppe: Die Nibelungen - Das erste gesamteuropäische Heldenepos der Gegenwart

    ConférenceDE: Der Stoff ist unschlagbar: ein Bad in Blut, eine schöne Frau, Gold und ein Mord, der grausam gerächt wird. So klingt das Lied der Nibelungen, die Sage von Siegfried, dem Strahlenden, seinem düsteren Gegenspieler Hagen und der schönen Krie... suite

  • Unsichtbare Erinnerungen - Mémoires invisibles

    ConférenceDE / FR: Die Bedeutung transgenerationaler Traumaweitergabe in der pädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, und deren Familien:Transgenerationale Traumata sind Traumata bei denen Erleben und Symptome ungefiltert / unbearbeitet von einer Gen... suite

  • Le traumatisme psychique est-il contagieux? - Ist Trauma ansteckend?

    ConférenceFR / DE: Les contextes dans lesquels les enfants peuvent être traumatisés sont innombrables : événements intentionnels ou non, violences familiales ou extérieures, auteur connu ou non, présence ou non d'une fratrie, âge et niveau de développe... suite

  • Table Ronde - Pourquoi la pauvreté persiste-t-elle au delà des générations?

    ConférenceFR: Cette Table Ronde, animée par Carole Schimmer- journaliste à 100komma7, débutera par une contribution préparée par des personnes vivant dans la précarité, suivie d'un échange avec  quelques invités dont : Mauro Almeida Cabral- éducateur s... suite

  • Meet & Discuss: Tackling Gender Stereotypes through Art

    ConférenceEN : Have you ever wondered how the representation of gender influences your own identity? What if our identity is a construction of multiple different elements, which (can/sometimes) contradict each other? In her new piece Dreamer, the chore... suite

  • Anja Hirsch: `Was von Dora blieb`

    ConférenceDE: Großmutter und Enkelin - und ein ganzes Jahrhundert in Deutschland.Isa steckt in einer Ehekrise. Tief verletzt flüchtet sie an den Bodensee. Im Gepäck alte Briefe und Tagebücher ihrer rätselhaften Großmutter Dora. Um den Schmerz zu verdrä... suite