Contact

neimënster est ouvert

neimënster neimënster
neimënster
05.08.2012
09:30
apero's jazz

Organisé par JAIL (Jazz in Luxembourg), la Brasserie Le Neumünster et le Centre Culturel de Rencontre Abbaye de Neumünster en collaboration avec Jazz am Rhein e.V.

Deep Schrott - Heavy Metal meets Heavy Metal

neimënster

Deep Schrott darf hier also für sich ein, wie es in Wirtschaft oder Tourismus heißt, Alleinstellungsmerkmal beanspruchen: DEEP SCHROTT ist das erste und einzige Bass-Saxophon-Quartett der Welt, der Geschichte, nein: DES UNIVERSUMS. Vier deutsche Musiker, die sich national wie international einen Namen als Instrumentalisten und Komponisten gemacht haben, widmen sich in diesem Quartett ausschließlich den klanglichen Möglichkeiten dieses wahren Behemots von Saxofon (Eugen Egner). DEEP SCHROTT ist einerseits buchstäblich Heavy Metal, eine klingende Raffinerie (Frank Köllges), ein futuristisch anmutender, ächzender, schnaubender, schnarchender, knarzender Doo-Wop-Blechhaufen, der einem Überseehafen Konkurrenz machen kann. Andererseits ein technisch virtuoses, subtiles, hochsensibles, am Rand der Stille operierendes Ensemble, das vom Luft- und Klappengeräusch bis zu extremen Obertönen alle Möglichkeiten des scheinbar so limitierten Instrumentes ausschöpft.

Komposition und Improvisation halten sich die Waage, bedingen einander, sind zur Unkenntlichkeit miteinander vermischt und verwoben. Kaiser, Kaling, Klare und Raulf sind nicht nur ausgewiesene Saxophonvirtuosen, sondern auch profunde Komponisten und haben reichhaltige Erfahrung mit reinen Saxophonklangkörpern.

  • FR

    Organisé par JAIL (Jazz in Luxembourg), la Brasserie Le Neumünster et le Centre Culturel de Rencontre Abbaye de Neumünster en collaboration avec Jazz am Rhein e.V.

    www.jail.lu

    Organisateurs principaux

    Organisé par JAIL (Jazz in Luxembourg), la Brasserie Le Neumünster et le Centre Culturel de Rencontre Abbaye de Neumünster en collaboration avec Jazz am Rhein e.V.

    Information

    www.jail.lu