Galletrio

Pause

DE: Das Galletrio gründete sich 2020, inspiriert von den Trios berühmter Saxophonisten wie Sonny Rollins und Joe Henderson. Die Musiker lernten sich im Studium an der Musikhochschule Köln kennen und spielen seitdem in verschiedenen Besetzungen zusammen. Die eingespielte Formation rund um Adrian Gallet präsentiert neben swingenden Jazz Standards auch Kompositionen der drei Bandmitglieder, wobei größer Wert auf Interaktion zwischen den Musikern gelegt wird.

Organisation: neimënster

Adrien Gallet - tenor saxophon Daniel Oetz Salcines - kontrabass Mathieu Clement - schlagzteug