Our favorites

 

40 Joer Télécran mat Dream Catcher - Concert

 

FR: Le groupe Dream Catcher sait comment envoûter son public avec leur musique pop celtique, se montrant à la fois sensible, plein d'énergie, virtuose et d'un clin d'oeil humoristique. John Rech, chanteur charismatique et leader de groupe, est accompagné de ses amis de longue date Christof Brill à la guitare, Wolfgang Wild Fiddler Wehner au violon, Eric Falchero au piano et accordéon, Claude Zeimes à la basse et Rainer Dettling à la batterie. Leur musique est une interaction entre des cultures fortement ancrées au Luxembourg: la pop celtique anglaise, la chanson française, ainsi que le rock allemand et luxembourgeois.

Le 25 octobre les Dream Catcher montent sur scène lors de la fête du 40e anniversaire du magazine Télécran. Lors de cet événement, John Rech et son partenaire Andy Genen, dessinateur, vont profiter de l'occasion pour présenter leur quatrième bande dessinée sonic comic avec le titre: Postkaarten aus Lëtzebuerg. A côté de ses protagonistes Dad et Junior, la bande dessinée comprend aussi différentes cartes postales d'artistes amis ainsi qu'un DVD de leur concert anniversaire en mars, enregistré en live dans la mine à Rumelange.

DE: Dream Catcher und ihr Celtic Pop ziehen mit Sensibilität, Energie und Virtuosität und nicht zuletzt mit einer Portion Humor in ihren Bann. Die Traumfänger, das sind der charismatische Sänger und Bandleader John Rech mit seinen langjährigen Freunden Christof Brill an der Gitarre, Wolfgang ´Wild Fiddler´ Wehner an der Geige, Eric Falchero am Klavier und Akkordeon, Claude Zeimes am Bass und Rainer Dettling am Schlagzeug. Die Musik wandert zwischen den Kulturen, die in Luxemburg verankert sind: von englischem keltischen Pop bis zur französischen Chanson, von der deutschen Virtuosität bis zum luxemburgischen Rock.

Am 25. Oktober spielt Dream Catcher auf dem Fest von Télécran, mit dem das Magazin seinen 40. Geburtstag feiert. Das ist aber noch nicht alles: Bandleader John Rech und Comiczeichner Andy Genen werden an diesem Abend ihr neues, viertes Sonic Comic mit dem Titel Postkaarten aus Lëtzebuerg präsentieren. Das Comicbuch enthält nicht nur viele Comic-Geschichten mit den Protagonisten Dad und Junior, sondern auch ein Dutzend Postkarten mit Zeichnungen von befreundeten Künstlern. Last but not least ist eine Live-DVD inbegriffen, die auf den Jubiläumskonzerten der Band Dream Catcher im März in der Rümelinger Erzmine aufgenommen wurde.

Organisation: Télécran / Soutien: neimënster

John Rech - chanteur
Christof Brill - guitare
Wolfgang ´Wild Fiddler´ Wehner - violon
Eric Falchero - piano et accordéon
Claude Zeimes - bass
Rainer Dettling - batterie