Nos coups de coeur

 

Sonido Profundo

Apéro-Jazz

DE: Sonido Profundo kann sowohl leise und intim, als auch groß und kraftvoll klingen und hat eine Mischung von tanzbaren Rhythmen aus Brasilien, Kolumbien und Puerto Rico im Gepäck. Die Formation besitzt nicht nur einen internationalen Namen, sie ist es auch. Kolumbien, Luxemburg und Deutschland sind die Herkunftsländer der Musiker. 2011 landete Sonido Profundo einen Nummer-1-Hit in den kolumbianischen Charts mit ihrer Version des Songs Las caras lindas. Und auch in Europa bekamen sie ausschließlich positive Rückmeldungen, was unter anderem zu einer eigenen Version von Putty Steins Hit De schéine Poli auf dem luxemburgischen Sampler Planet Lëtzebuerg - Reloaded führte.

Organisation: neimënster

Alberto Caicedo - chant, piano, perc., comp.,
Ernie Hammes - trompette,
François Breger - saxophone,
Daniel Hahnfeld - percussions,
Jeanne Schmartz - percussions,
Thomas Böttcher - piano