Georg Ruby - Michel Pilz - Daniel D-Flat Weber cd-release

Autumn Leaves

Fr: Depuis 2007, le pianiste de Cologne Georg Ruby, le clarinettiste luxembourgeois Michel Pilz et le batteur Daniel D-Flat Weber travaillent sur le projet Instant Composings. Ces «compositions live» sont au centre de l'interaction musicale de Georg Ruby et Michel Pilz, aujourd'hui parmi les plus grands de la scène jazz européenne de musique improvisée. Daniel D-Flat Weber est quant à lui né en Sarre, point d'envol de nombreuses carrières d'impro, et a transporté son héritage musical à Berne où il poursuit ses études tout en explorant les sentiers de la scène d'impro suisse.

De: Seit 2007 arbeiten der Kölner Pianist Georg Ruby, der luxemburgische Bassklarinettist Michel Pilz und der Berner Schlagzeuger Daniel D-Flat Weber an dem gemeinsamen Projekt Instant Composings. Das Konzept der Instant Composings, spontane, auf der Bühne entstehende Live-Kompositionen, bildet das Zentrum der musikalischen Interaktion von Georg Ruby und Michel Pilz. Auf der einen Seite mit purer Lust an intensiver, manchmal auch rein geräuschorientierter Improvisation, auf der anderen Seite groovend in jeder Ausprägung, ob freitonal oder harmonisch gebunden. Michel Pilz und Georg Ruby gehören - jeder auf seine Weise - seit Jahren zu den wichtigsten Musikern der europäischen Jazzszene im Bereich der improvisierten Musik. Daniel D-Flat Weber, geboren im Saarland, einem Ausgangspunkt vieler Improvisatorenkarrieren, hat sein musikalisches Erbe mit nach Bern genommen und bewegt sich parallel zu seinem Studium auf vielfältige Weise innerhalb der schweizerischen Szene zeitgenössischer Improvisation.

Jail (Jazz in Luxembourg) / Collaboration: neimënster

Michel Pilz - clarinette basse
Georg Ruby - piano
Daniel D-Flat Weber - batterie

Crédit photographique: Jean M. Laffitau