Nos coups de coeur

 

Blues'n Jazz Rallye 2014

[19.30] Vecchi & Brutti

Info: www.reverbnation.com/vecchibrutti

No doubt : these Old Guns still got some bullets left!

The energy powered rhythm & blues from that old band Vecchi e Brutti (meaning Old & Ugly), is mainly in- spired from Rhythm' N' Blues roots: rough voice, plumbed guitar's riff, for a sensual, electric and wild Rhythm' N' Blues, made of iron and roses. But Rhythm is not enough: you gotta have the Blues, and it must explode in many ways, delirious guitar and harp chorus. Flavio the voice, Pierrot the rhythm, Grand Kac the bass player and Denis the harp player are coming from a well known band from the 90's called B.Movie, joined in by Flo the guitars. They all got one pas- sion: the Rhythm!

Please don't stop the music, music,

[21.00] Big Band Opus 78

Info: www.opus78.lu

Die Big Band Opus78, 1978 gegründet, hat die traditionelle Big Band Besetzung von vier Trompeten ( Flügelhorn ), vier Posaunen, fünf Saxophonen ( Klarinette und Querflöte ) sowie einer Rhythmus Gruppe bestehend aus Keyboards, Gitarre, Drums und Bass.

Die musikalische Bandbreite des Ensembles geht vom traditionnellen Big Band-Swing über neue Jazz-Arrangements bis hin zu Pop und Funk.

In den letzten Jahren hat Opus78 mehrere große Events produziert oder koproduziert und ist mit bestbekannten Größen aus Jazz, Pop und Rock aufgetreten.

Für dieses Konzert wird Opus 78 von Ernie Hammes (tp), Maxime Bender (sax) und Pol Belardi (vp) begleitet

[23.00] Brian Auger's Oblivion Express feat. Alex Ligertwood

Brian Auger ist einer der profiliertesten Jazz- und Rock-Key- boarder der Gegenwart.

Für seine millionen Fans ist der ein- zigartige Sound, der seine Wurzeln im Jazz, Rock, Soul und Funk hat, ein unverkennbares Markenzeichen des berühmten Hammond- und Key- boardspielers.

Mit über 20 Alben und langjähriger Zusammenarbeit mit RCA und War- ner Bros., brachte es Brian Auger zu Grammy Nominierungen, 10 Top 100 Platzierungen in den US Billboard Charts, einer #1 Single und nicht zuletzt den Titel des Godfather of Acid Jazz. In seinen Projekten spielte er unter anderem mit Eric Burdon, Rod Stewart, Long John Baldry, Julie Driscoll und sogar Jimi Hendrix. Außerdem ist er auf Platten von Künstlern wie the Yardbirds, Eric Clapton, Van Morrison, Eric Burdon und Down to the Bone zu hören.

16 Jahre tourte der schottische Rocksänger mit Carlos Santana und spielte mehrere Alben mit ihm ein.

Brian Auger, Hammond

Alex Ligertwood, voc

Karma Auger, dr

Leslie King, b

Yarone Levi, g

Organisiert von JAIL und dem LCTO in Zusammenarbeit mit dem CCR Neumünster.