Nos coups de coeur

 

Hate Speech

Ein Phänomen unserer Zeit?

De: Im Rahmen des Festivals Hate findet eine abschließende Podiumsdiskussion statt, bei der Vertreterinnen und Vertreter aus den Bereichen Kultur, Politik und Medien über das Phänomen der Hassäußerung in Sozialen Medien diskutieren. Ist die Hemmschwelle, öffentlich seine Meinung zu äußern, gesunken? Geschieht es unter dem Deckmantel der Anonymität oder ist es inzwischen salonfähig geworden, Personen wegen ihrer Religion, ihres Geschlechts oder ihrer Herkunft zu diffamieren?

Namhafte Experten wie Felix Braz (Justizminister), Milena Kipfmüller (Dramaturgin, Hate Radio), Christiane Kleer (Radio 100,7), Georges Knell (KannerJugendTelefon, Bee Secure), Marc Piron (ASTI), Luc Spada nehmen an der Diskussion teil, Moderation: Nadine Schirtz (SNJ).

Eintritt frei (Plätze nach Verfügbarkeit)

In deutscher Sprache mit Simultanübersetzung ins Französische

Bee Secure startet im September zum Thema eine Kampagne: bee-secure.lu

Fr: Pour clôturer le Festival Hate, neimënster propose une table ronde sur l'expression de la haine dans les réseaux sociaux avec des représentant(e)s de la culture, de la Politique et des médias. Est-il devenu plus «normal» d'exprimer son opinion sur la place publique? La diffamation de personnes en raison de leur religion, de leur genre ou de leurs origines se passe-t-elle sous couvert de l'anonymat ou se fait-elle ouvertement?

Des experts comme Felix Braz (ministre de la justice), Milena Kipfmüller (dramaturge, Hate Radio), Christiane Kleer (Radio 100,7), Georges Knell (KannerJugendTelefon, Bee Secure), Marc Piron (ASTI), Luc Spada (artiste) ont confirmé leur présence. Modération: Nadine Schirtz (SNJ).

Entrée libre (dans la limite des places disponibles)

En langue allemande avec traduction simultanée en français

Bee Secure lancera une campagne sous le-même thème en septembre : bee-secure.lu

Organisation: neimënster