Wohin sollten wir nach der Befreiung?

Zwischenstationen: Displaced Persons nach 1945

De: Die Ausstellung zu Displaced Persons lenkt den Blick auf das Schicksal der bis zu 13 Mio. Überlebenden der NS-Verfolgung, des Holocaust und der Zwangsarbeit nach 1945. Befreiung, Camp-Leben, Repatriierung oder die Suche nach Angehörigen werden mithilfe von Fotos, Dokumenten, Texten und Biographien umfassend aufgearbeitet.

Organisation: neimënster, International Tracing Service (ITS)

Cette exposition a été proposée par le Comité international de Mauthausen.